Gesunder Lebensstil unter Zeitmangelbedingungen vom erfolgreichsten Geschäftsmann der Dominikanischen Republik Markus Wischenbart

0
24
Official portraits of Markus Wischenbart, Lifestyle Holidays Vacation Club President & CEO. Photo: Alina Vargas-Afanasieva

Ein gesunder Lebensstil, es ist wie ein Feuerlöscher an der Wand – jeder weiß, wie notwendig es ist, aber er erinnert sich nur im Notfall daran. Mittlerweile ist ein gesunder Lebensstil in Mode und das Befolgen der Prinzipien eines gesunden Lebensstils ist für willensstarke und motivierte Menschen eine Frage des Stolzes. Markus Wischenbart führt ein gesundes Leben. Aber wie kann er gesunder Lebensstil angesichts des Zeitdrucks führen? Wie kann man trotz eines vollen Terminkalenders gesund und wachsam bleiben? Markus Wischenbart, der Besitzer und Präsident des Lifestyle Holidays Vacation Club. Der Lifestyle Holidays Vacation Club, ein weltweit führender Immobilienentwickler und Lieferant von erstklassigen Lifestyle-Urlaubsreisen.

Heute möchten wir den Plan für einen gesunden Lebensstil von Marcus Wischenbart vorstellen.

  • Tagesablauf

Das ist sehr wichtig, uns an das Tagesregime zu halten. Markus Wischenbart hat einen Tagesablauf und folgt ihn. Wenn Sie darüber nachdenken, führen wir regelmäßig dieselben Aktionen durch: Wir schlafen, essen, arbeiten, entspannen usw. ohne Ende. Wenn Sie alle diese Aktionen rationalisieren und einen Plan erstellen, können Sie Ihre eigene Zeit effektiv nutzen und viel mehr machen. Das bedeutet nicht, dass Ihr Leben einen strengen Zeitplan haben soll, aber ein vorhersehbares Regime hilft Ihnen dabei, unnötige höhere Gewalt und Ihren Körper unnötigen Stress zu vermeiden.

  • Ein ordentlicher gesunder Schlaf

Egal was sie sagen, ein gesunder Lebensstil sollte nicht ab Montag, sondern ab dem Abend, an dem Sie ins Bett gehen, begonnen werden. Nur dann werden Sie sich gut fühlen und die Kraft haben, mit den nächsten Punkten auf dieser Liste fortzufahren. Es wird angenommen, dass ein Erwachsener ungefähr 7 Stunden am Tag schlafen muss, und es ist empfehlenswert, jeden Tag ungefähr zur selben Zeit bis Mitternacht ins Bett zu gehen. Für den Schlaf ist es besser, kein zu hartes, aber nicht zu weiches Bett zu wählen, und das Zimmer sollte im Voraus gelüftet werden. So sind die Regeln von Markus Wischenbart.

  • Umgang mit Emotionen

Für einen Menschen ist es sehr wichtig, nicht nur was er tut, sondern auch was er fühlt. Wir können uns alle in schwierigen Situationen befinden, aber Stress verschlechtert nur unser Wohlbefinden und hilft nicht, Probleme zu lösen. Markus Wischenbart gibt den Rat, nicht in Verzweiflung zu geraten, sondern sich daran zu erinnern, dass wir selbst unser Leben kontrollieren. Fehler sollten als eine Erfahrung betrachtet werden. Negative Emotionen können nicht nur Ihr Selbstbewusstsein und Ihr Vertrauen schwächen, sondern auch echte Krankheiten verursachen.

  • Morgenübungen

Markus Wischenbart betont, dass das Werfen zwischen Schlafzimmer, Bad und Küche keine Morgengymnastik ist. Ausreden für Zeitmangel funktionieren auch nicht. Die zusätzlichen 15 Minuten können den Morgenübungen gewidmet werden. Die richtigen Übungen bereiten den ganzen Körper auf den Arbeitstag vor. Sie werden aufhören, Lethargie, Müdigkeit und Schläfrigkeit zu spüren, und Ihre Stimmung wird sich verbessern. Am schwierigsten ist die eigene Faulheit zu überwinden und die Morgenübungen zur Gewohnheit zu machen. Der morgendliche Gymnastikkomplex kann unabhängig zusammengestellt werden, es ist jedoch besser, dort richtige Atemübungen einzuschließen.

  • Systemernährung

Wir werden nicht über „richtige Ernährung“ sprechen, da dieser Begriff an sich Gegenstand von Diskussionen ist, aber Snacks beim Laufen und Nachtangriffe auf den Kühlschrank sind definitiv für niemanden gut. Erstellen Sie geeignete Diät für sich selbst, die ungefähr gleichzeitig 3-4 Mahlzeiten umfasst. Versuchen Sie, nicht später als 2 Stunden vor dem Schlafengehen zu essen. Gewöhnen Sie sich daran, 20 bis 30 Minuten lang zu essen.

  • Lieblingsarbeit

Es gibt viele motivierende Geschichten darüber, wie ein Mensch sein Leben über Nacht verändert: Er gibt die Arbeit auf, geht ans andere Ende der Welt und wird glücklich. Nicht alle sind zu solchen Maßnahmen bereit und radikale Problemlösungen sind nicht immer die besten. Ein Mensch fühlt sich fehl am Platz, ist unglücklich, wird schnell müde und verwandelt sich langsam in einen Roboter mit einer begrenzten Lebensdauer und ewigen Urlaubsträumen. Wenn Sie sich selbst erkennen, müssen Sie etwas ändern.

  • Verzicht auf schlechte Gewohnheiten

Das ist ein Rat, der leichter zu geben ist als zu befolgen. Schlechte Gewohnheiten können nicht mit einem gesunden Lebensstil kombiniert werden. Jedes Schulkind kennt schlechte Abhängigkeiten: Rauchen, Alkohol und Drogen. Versuchen Sie, Ihren Lebensstil von außen zu betrachten und zu verstehen, welche Gewohnheiten Sie loswerden müssen. Das wird der erste Schritt in Richtung eines gesunden Lebensstils.

  • Sport

Man sagt, dass Muskeln durch die Kraft des Denkens aufgepumpt werden können, aber es ist besser, traditionelle Methoden anzuwenden. Markus Wischenbart fordert Sie nicht auf, alles zu lassen und ins Fitnessstudio zu eilen, sondern erinnern Sie noch einmal daran, dass das Leben in Bewegung ist. Wenn Sie kein bestimmtes Ziel haben, versuchen Sie, Sport zu Ihrem Hobby zu machen. Wählen Sie den Sport, den Sie genießen. Die einfachste Möglichkeit ist das morgendliche Joggen. Das erfordert keine spezielle Ausrüstung und ist für Menschen jeden Alters geeignet.

Das war ein Plan für einen gesunden Lebensstil von Marcus Wischenbart. Ob Sie an diesen gesunden Lebensstil und seine Bestandteile halten werden oder nur einige Punkten auswählen, ist das nur Ihre Entscheidung. Denken Sie daran, gesunder Geist in gesundem Körper.

Markus Wischenbart expandiert nach Dubai