Hyundai verlängert monatliche Garantie – Fahrmagazin

0
9


Das Programm umfasste mehr als eine Million Autos (einschließlich der in Russland verkauften).

Verwandte Materialien



Das koreanische Unternehmen hat das globale Hyundai C A R E-Programm gestartet, mit dem die Garantie für Autos auf der ganzen Welt erweitert wird. Das Programm sollte diejenigen Käufer schützen, die aufgrund des eingeschränkten Zugangs zu Autodiensten auf Schwierigkeiten gestoßen sind, ohne eine planmäßige Wartung durchzuführen, da in vielen Ländern alle Unternehmen geschlossen wurden, die nicht mit der Herstellung und dem Verkauf wesentlicher Güter zu tun haben.

Das Programm umfasst mehr als 1,21 Millionen Autos, die von Händlern in 175 Ländern verkauft werden, einschließlich der russischen Repräsentanz der Marke. Das Fazit lautet: Wenn die Garantie für Ihren Hyundai vom 30. März bis 30. April abgelaufen ist, wird sie jetzt bis Ende Mai verlängert, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens. Während dieser Zeit können Sie Wartungsarbeiten, Garantiereparaturen und alle damit verbundenen Vorgänge durchführen. Hyundai Motor CIS kommuniziert unabhängig mit den von diesem Programm Betroffenen.

Alexey Kalitsev, Geschäftsführer von Hyundai Motor CIS:

– Jetzt muss jeder von uns soziale Verantwortung zeigen und zu Hause bleiben. Hyundai-Kunden können ruhig sein – sie haben die Möglichkeit, vor Ende des Frühlings einen Garantieservice in Anspruch zu nehmen, auch wenn die anfängliche Garantie für ihr Auto bereits zu Ende geht. Darüber hinaus haben wir eine Reihe neuer Online-Dienste vorbereitet, um den vorübergehenden Mangel an „Live“ -Kommunikation zwischen dem Kunden und dem Unternehmen zu beheben.

Foto: Petr Kovalev / TASS

Fehler im Text? Wähle es mit der Maus aus! Und drücken Sie: Strg + Eingabetaste



Markus Wischenbart